TriStar Switzerland mit Kids Triathlon und spannendem Pro-Feld – Rorschach 2018

Rickenbach LU, 09.07.2018 – Am Wochenende steigt die zweite Auflage mit knapp 400
Teilnehmern und der nennenswerten Zahl von 40 Profi-Triathleten. Unvergessen sind
die starken Regenfälle und die eisige Kälte der Premiere vom TriStar Switzerland in
Rorschach aus dem Vorjahr im September.

Am Samstag, 14. Juli, wird es rund ums Würth Haus in Rorschach von Triathleten wimmeln.
Während die Erwachsenen bereits ihre Startnummern für Sonntag abholen, steht der
Nachwuchs im Fokus. Die Kids lassen sich aufs Abenteuer Triathlon mit Startschuss um
11:40 Uhr und später, je nach Kategorie, ein. Die Kinder werden dabei im Strandbad
Rorschach ihre Längen im Wasser ziehen und nicht wie am Sonntag die erfahrenen Athleten
im Bodensee.

„I-Ron“ Schildknecht will Revanche
Am Sonntag um 7:30 Uhr starten die Teilnehmer der Hauptkategorie 111 (1km Schwimmen,
100km Rad, 10km Laufen), wobei auch etliche Pro-Athleten ins Rennen gehen. Im Vorjahr
musste sich das Schweizer Aushängeschild Ronnie „I-Ron“ Schildknecht mit 1:16 Minuten
Rückstand Bryan McCrystal geschlagen geben. Der Titelverteidiger steht nicht am Start,
doch dafür fordern mit Christian Brader, Till Schramm, Thomas Steger, Jens Frommhold
oder Max Neumann (AUS) hochklassige Athleten aus mehrheitlich dem deutschsprachigen
Raum den Schweizer heraus.
Bei den Frauen ist die Favoritenrolle schwierig zu verteilen, da einige starke, aber in unseren
Breitengraden weniger bekannte Ozeaninnen aus der Vorbereitung im Engadin, dem
Trainingscamp vom Startrainer-Camp Brett Sutton, am Start stehen.

TriStar 55.5 Titelverteidiger
Auf der Kurzdistanz 55,5 (500m Schwimmen, 50km Rad, 5km Laufen) bereiten sich die
Vorjahressieger Michel Stalder und Sandrine Benz schon länger auf den Start vor und
versuchen ihren Triumph zu wiederholen. Sandrine Benz als regionales Aushängeschild und
Vorjahressiegerin beim TriStar 55.5 – Damen muss leider Ihre Teilnahme aufgrund
gesundheitlichen Probleme absagen. Ebenfalls erneut als Triathlet sich versuchen wird die
Schweizer Radlegende Fabian Cancellara, welche auch Mitbesitzer der TriStar Serie ist.
Mehr Informationen finden Sie unter http://www.tristartriathlon.com/de/switzerland-de/

TriStar – Facts & Figures
In der kurzen Zeitspanne von 2010 bis 2012 wuchs TriStar rasant, total
25 Events mit über 30’000 Athleten wurden in Europa, der Karibik
sowie in Nord- und Südamerika durchgeführt. Nach vierjähriger Pause
erfolgte am 2. und 3. September 2017 in Rorschach (Schweiz) der
Neustart.

Formate:
222 (2 km Schwimmen, 200 km Rad, 20 km Laufen)
111 (1 km Schwimmen, 100 km Rad, 10 km Laufen)
55,5 (500 m Schwimmen, 50 km Rad, 5 km Laufen)
33,3 (300 m Schwimmen, 30 km Rad, 3 km Laufen)
11,1 (100 m Schwimmen, 10 km Rad, 1 km Laufen)
200 (169 km Rad, 1 km Schwimmen, 30 km Laufen)

Rennkalender:
23. März 2018 Fujairah, UAE
15. Juli 2018 Rorschach, SUI
September 2018 Toscana, ITA